Links + Downloads

Faltblätter und Broschüren
20201010_EinlegerFlyerAktion1.png

Aktionsflyer von baesh.de:
Fahrzeug-Demo: "Atomschutt-Blockade"

am 31.10.2020

(Oktober 2020)

Broschüre von baesh.de:

"versteckt − verteilt − verharmlost: AKW-Abriss − Wie uns Atomindustrie und Politik ihren radioaktiven Müll unterjubeln!"

(Juni 2017 bzw. 2. Auflage 2019)

BAESH_Faltblatt_10_-2020_Titelseite_72dp
BAESH2020PostkarteTitel.png

Faltblatt von baesh.de:
"AKW-Abriss: Wiedersehen in Harrislee? Warum radioaktiver Atomschutt auf der Deponie Balzersen landen könnte" (Oktober 2020)

Postkarte von baesh.de: "Wir ziehen um nach Harrislee"
(Oktober 2020)

Faltblatt von ausgestrahlt.de: "Freigemessen und vergessen"
(Oktober 2016)

​Das erste, schnelle Faltblatt von baesh.de:

"Es betrifft: Sie!"

(Juni 2016)

Atomschutt_vor_Deiner_Haustür_A5.png
Atomaffald blokering A5.png

Aktionsflyer deutsch A5
(Oktober 2020)

Studien, Stellungnahmen, Arbeitspapiere, Entwürfe

Aktionsflyer dänisch A5
(Oktober 2020)

Animation-Ansicht-Dansk.jpg

Animation "Blokering af Atomaffald" i dansk
(Oktober 2020)

Animation-Ansicht-Deutsch.jpg

Animation "Atomschutt-Blockade auf deutsch
(Oktober 2020)

Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW), Berlin

Freigabe radioaktiven Materials beim AKW-Abriss (Januar 2016)

Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e.V. (IPPNW), Berlin

Stellungnahme zu einem Verbleib von gering radioaktiven Materialien aus der Stilllegung von Atomkraftwerken an deren Standorten (Oktober 2016)

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Stellungnahme zu Defiziten der Regelung von Freigaben radioaktiver Stoffe in der Bundesrepublik Deutschland (Oktober 2013)

Interessengemeinschaft Deponien Schwieberdingen-Horrheim

Faktenhintergrund für Freimessmüllentsorgung

Hintergrund: Der Düngemittelsack in der Freimesskammer

Strahlentelex/Schattenblick

ATOM/1284: Desinformationspolitik und fehlerhafte Risikokalkulation bei Freigabe von Atomabfällen (Oktober 2015)

Strahlentelex, Schöneiche b. Berlin

Nr. 662-663 Bis zu 1.000-fach höheres Strahlenrisiko bei der Freigabe von Atommüll aus dem Abriss von Atomkraftwerken (August 2014) 

scinexx® - Onlinemagazin

Leukämie schon bei geringer Strahlung
Studie an Arbeitern in Atomkraftwerken belegt krebserregende Wirkung niedriger Strahlendosen (Juli 2015)

IPPNW-Informationen, Berlin

Gefahren ionisierender Strahlung: Ergebnisse des Ulmer Expertentreffens vom 19. Oktober 2013

Umweltinstitut München e.V., München

Krebsrate und Säuglingssterblichkeit in Bayern in Abhängigkeit von der natürlichen Hintergrundstrahlung

contrAtom - Informationsnetzwerk gegen Atomenergie, Küsten

Atomausstieg? Die Wahrheit: AKW kommen auf den Hausmüll (Juni 2011)

Atommuellkonferenz.de, Salzgitter

Positionspapier zur/m Abschaltung, Stilllegung und Rückbau von Atomkraftwerken (September 2015)

​foodwatch e.V., Berlin

Kalkulierter Strahlentod - Die Grenzwerte für radioaktiv verstrahlte Lebensmittel in der EU und in Japan (September 2011)

EPI.Consult GmbH, Musweiler (Greiser, 2009)

Leukämie-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in der Umgebung von Kernkraftwerken in fünf Ländern (September 2009)

Juristisches

Juris, Bundesministerium für Justiz und für den Verbraucherschutz, Berlin

Strahlenschutzverordnung Deutschland

Juris, Bundesministerium für Justiz und für den Verbraucherschutz, Berlin

Atomgesetz - Gesetz über die friedliche Verwendung der Kernenergie und den Schutz gegen ihre Gefahren (aktuell)

Juris, Bundesministerium für Justiz und für den Verbraucherschutz, Berlin

Kreislaufwirtschaftsgesetz Deutschland

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume

Wir wollen sachlich bleiben und fair argumentieren. Daher sind auf dieser Seite auch die bislang zur Verfügung stehenden Unterlagen des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein hinterlegt.

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Entsorgung von Abfällen mit vernachlässigbarer Radioaktivität aus dem Abbau kerntechnischer Anlagen

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Entwurf der Vereinbarung zur ortsnahen Verwertung und Beseitigung von Abfällen mit keiner oder zu vernachlässigender Aktivität aus kerntechnischen Anlagen (April 2016)

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Entsorgung freigegebener Abfälle aus KKW - Abfallrecht, Zeithorizont, Massen zur Deponierung (April 2016)

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Entsorgungsvereinbarung - Stand und Inhalte (April 2016)

 Impressum     Datenschutzhinweise                                                                                     © 2016-2020 baesh.de